Martina Killing-Teske

(Donnerstag, 17 Juli 2014 16:16)

Liebe Gäste!

Ich habe heute den Blog und das Gästebuch getrennt, da ich es schön finden würde, wenn die Einträge für jeden ohne weitere Suche im Blog sichtbar werden.

Natürlich freue ich mich immer über Einträge, sei es im Blog oder jetzt hier an dieser Stelle.
Lob , Kritik oder Anregungen sind immer gerne gesehen.

Also fleißig schreiben.

Gruß Eure Martina

 

PS.: Und hinterlasst mir auch gerne Eure Mail- oder Postadresse, dann kann ich mich zurück melden bei Fragen, Informationen und Anregungen.

 

Hinweis: Kommentare mit versteckter Werbung und dazu gehörenden Links zu artfremden Webseiten werden gelöscht!


Tja, da versuche ich einen letzten Eintrag, der absolut blöde und aufdringliche Werbung enthalten hat, zu löschen, und schwupps sind alle Einträge der letzten Jahre seit 2014 weg.

 

Es ist zum Heulen und unwiederbringlich schade     :-((

 

Also ein Reset und Neustart hier an dieser Stelle. Ich werde mir diesen Fehler hinter die Ohren schreiben und mit dem Löschen deutlich vorsichtiger sein.

 

Liebe Grüße Eure Martina

 

im August 2018 vom Lac de Narlay im französischen Jura


Kommentare: 3
  • #3

    Kathrin (Dienstag, 22 Januar 2019 11:53)

    Was für ein Zufall. Ich kann gar nicht mehr genauso sagen über welche Umwege ich hier gelandet bin. Und wie es der Zufall will... wir wollen dieses Jahr für 2,5 Wochen nach Norwegen. Allerdings mit dem Womo. Eure Inspirationen sind dabei so unfassbar hilfreich. Eure Route ist super. Wir müssen dann nur noch ein wenig umändern. So für den Einstieg können wir uns großartig daran orientieren. Auch wir starten von Bremen :). Die Welt ist halt ein Dorf.
    Herzliche Grüße aus Schwachhausen
    Kathrin und Inga

  • #2

    Angelika (Dienstag, 15 Januar 2019 00:46)

    Hi Martina!

    Ich habe gerade deine 2017-Erzählung verschlungen. Meine Güte, was für eine Mördertour! Ich werd mal schauen, was wir davon für unsere heurige Tour verwenden können. Es geht von Göteborg über SWE und FIN (und vielleicht RUS) nach NOR und über den Lofot zurück. Zum dritten Mal NOR, was soll ich sagen ... ;-)

    https://www.motorrad-kulturreisen.com/news/a2019-plananderung-doch-lieber-nordkapp-und-lofoten/

    Ich bin doch neugierig, wie es dir nun geht. Fährst du noch? Oder hast du das Motorradfahren wirklich ad acta gelegt?

    Ich wünsch dir auf jeden Fall ein tolles 2019!
    Viele Grüße aus Wien
    Angelika

  • #1

    Wolfgang (Samstag, 06 Oktober 2018 20:19)

    Hallo Martina,

    ich lese gerade Deinen Bericht über Irland und England, weil wir nächstes Jahr auch nach Irland wollen. Und ich bin vor Lachen fast vom Sessel gefallen, als ich die Passage mit der Fähre nach England gelesen habe (falscher Tag gebucht). Mir ist nämlich dieses Jahr Ähnliches passiert. Wir wollten von Tallinn nach Helsinki übersetzen und ich habe am Vorabend per Handy die Gegenrichtung gebucht. Das ist mir dann per Zufall kurz vor dem Abendessen in einer Pizzeria aufgefallen - die Pizza schmeckte dann nicht wirklich. Aber nachdem ich mir am Telefon dann minutenlang estnische Werbung (oder das, was ich dafür gehalten habe) angehört hatte, buchte ein Mitarbeiter die Passage einfach und unkompliziert um. Sowas scheint doch öfter vor zu kommen...

    Einen Bericht über unsere Reise um die Ostsee gibt es noch nicht (vielleicht im Winter), aber es gibt ein paar andere Reisen unter blog.family-riders.de, die Euch vielleicht interessieren.

    Ich lese dann mal weiter. Vielleicht gibt’s ja noch mehr zu kommentieren. Bis dahin
    liebe Grüße aus HH nach HB
    Wolfgang