Das Königliche Schloss in Oslo
Das Königliche Schloss in Oslo

Tag 11 - 09.07.2014 - Oslo Besichtigung der Stadt


Es ist nach 7 Uhr, als wir vor Wärme aus dem Zelt getrieben werden.

 

Nacheinander (wir haben nur eine Codekarte) wird geduscht. Nach dem normalen Frühstück fahren wir gegen 9 Uhr mit dem Bus in die Osloer City.

 

Wir laufen zu Fuß an diversen Sehenswürdigkeiten vorbei. Geführt durch den DuMont Reiseführer.

Es ist unglaublich warm, so dass wir nur nach Schatten Ausschau halten.

 

Beeindruckend ist für mich die neue Oper und eine neue Hochhausbebauung in deren Nähe, im Rücken der Oper.

Das Gebäude der Oper ist architektonisch ein Highlight und lohnt in jedem Fall einen Besuch und lädt zum Besteigen des Gebäudes/ des Daches ein.

 

Nach unserem Stadtrundgang fahren wir raus zum Munch Museum. Diese Ausstellung des norwegischen Künstlers wollen wir uns nicht entgehen lassen.

Auf dem Weg dorthin kommen wir durch eine schöne Parkanlage, in der wir ein Picknick machen und uns etwas ausruhen.

 

Die Ausstellung der Kunstwerke von Edvard Munch ist wunderschön. Wir genießen die Bilder - insbesondere auch das Bild "Der Schrei" - sehr, die wir zum Teil auch schon einmal in einer Sonderausstellung in der Bremer Kunsthalle sehen konnten. Darum hier ein Wiedersehen, für das wir uns Zeit nehmen.

 

Danach geht es mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zurück zum Zeltplatz. Auf dem Weg kaufen wir noch für das Abendessen ein.

 

Mit einer erfrischenden Dusche und einem leckeren Essen lassen wir den Tag ausklingen.