Fjord Norwegen
Fjordblick an der Strecke

TAG 13 - 09.06.2012 - OLDERFJORD - MANNDALEN (Løkvoll) - 366 km


Wir sind beide um kurz nach 5 Uhr wach. Es ist trocken und wir beschließen diesen unwirtlichen Ort sofort zu verlassen – Packen, frühstücken und weg.

 

Um 6.20 Uhr (Rekordzeit) sitzen wir auf den Mopeds.

 

Ich beschließe ohne Regenzeug loszufahren. Die Hoffnung stirbt zuletzt. :-))

 

Von Olderfjord fahren wir über die E6 nach Alta.

Das bedeutet hoch in die Berge und dort auf einer Hochebene lang.

 

Bald fängt es wieder an zu regnen – also doch Regenzeug anziehen. Es wird richtig kalt, die Temperatur wird mit 2° angezeigt. Mein Moped warnt mich vor Glatteis. Dunkle grau-blaue Wolken am Himmel und dann fällt auf einmal bei einem kurzen Fotostopp Schnee.

 

Es dauert zum Glück nicht lange und es hört wieder auf zu schneien – Ein Glück.

 

In Alta wärmen wir uns auf einer Tankstelle auf.

Von dort aus geht es weiter über die E6 jetzt erst einmal immer am Wasser/den Fjorden entlang.

Schöne Aussichtspunkte werden für Fotos genutzt. Es ist immer noch kalt, aber es regnet kaum noch.

 

Nach mehreren Stopps landen wir in Manndalen (Løkvoll). Hier finden wir einen Zeltplatz, der ganz neue Hütten zu vermieten hat für 550 Kronen die Nacht. Die Hütten sind sehr komfortabel und gemütlich. Wie kaufen ein und kochen uns ein Abendessen.

 

Die Straßen waren schön zu fahren. Die Landschaft ist mit den Fjorden und den schneebedeckten Bergen einfach traumhaft. Es ist noch karg, ohne Blumen und Blüten.

 

Die Höchsttemperatur liegt heute bei 11°.

 

Den ersten Tag ohne Regensachen und dicken Klamotten werde ich feiern. Mal sehen, wann der kommt.